Schüler schreiben für die Stifterpost

Seit 2012 schreiben Schülerinnen und Schüler der Helen-Keller-Schule und der Dietrich-Bonhoeffer-Schule Berichte für die Stifterpost. Zum einen sind dies Berichte über Projekte oder Veranstaltungen der Bürgerstiftung, die für junge Leute besonders interessant sind, oder zum anderen ganz eigenständige Texte, für welche die Stifterpost ein Forum bietet. In der Helen-Keller-Schule läuft dieses Projekt im Rahmen des Deutschunterrichts am Sozialwissenschaftlichen Gymnasium, bei der Dietrich-Bonhoeffer-Schule sind die Nachwuchsjournalisten zur eigenen Freude dabei.
Als Anerkennung und fachliche Verstärkung bot Günther Grosch von der Rhein-Neckar-Zeitung während der Winterferien 2014 den Workshop „Einführung in das journalistische Schreiben” an. Mit einem weiteren Vormittag zur Interview-Technik soll die Einführung in das journalistische Schreiben ergänzt werden.

2014