Mitarbeiterinnen KontaktPunkt
v.l.n.r.: Jutta Pförtner, Hildegard Hinz, Dr. Traute Schneider, Brigitte Deichsel

Der KontaktPunkt ist die Ehrenamtsbörse in Weinheim.
Wir beraten und unterstützen unsere Mitbürger seit September 2006 bei der Suche nach einem passenden Ehrenamt.

Auch für Neubürgerinnen und Neubürger sehen wir uns als Ansprechpartnerinnen und greifen gerne Ihre Fragen auf!

Vielleicht haben Sie auch eine Idee, die sich mit der Unterstützung aktiver Mitbürger leichter gestalten lässt. Auch dann freuen wir uns über Ihren Anruf, Ihre Mail oder Ihren Brief.
Hier unsere Kontaktdaten:

KontaktPunkt der Bürgerstiftung Weinheim
Hauptstraße 43
69469 Weinheim
Telefon: 06201 12651
kontaktpunkt@buergerstiftung-weinheim.de
Telefonische Sprechzeiten: Dienstag von 9 bis 12 Uhr.

Ansonsten ist der Anrufbeantworter jederzeit angeschaltet.
Wir rufen Sie zeitnah zurück.

Hier finden Sie einige Bereiche, in denen Sie Ihre Stärken und Fähigkeiten helfend einsetzen können:

Ehrenamtliche Tätigkeiten wie z. B.:


Müttern im ersten Lebensjahr Zeit und Unterstützung zu schenken

Hausaufgabenbetreuung für Grundschulkinder einzeln und in der Gruppe

Unterstützung bei den Hausaufgaben oder auch Nachhilfe in Deutsch, Mathematik und Englisch für Grund- und Hauptschüler

Patenschaft für einen Schüler in der Abschlußklasse übernehmen; Unterstützung bei Bewerbung und Ausbildungsplatzsuche

Bereitschaft für ein Engagement bei der Eingliederung der Flüchtlinge: Zur Kontaktaufnahme sind Sie zu allen "Eine Welt Cafes", die vom AK Asyl organisiert sind, herzlich eingeladen. Diese sind:
freitags von 15-17 Uhr im GUPS-Hotel, Eisleberstr.2
montags von 15-17 Uhr im Ebert-Park Hotel im evang.Gemeindehaus, Ahornstr. 50
dienstags von 15.30 -17.30 Uhr bei der Liebenzeller Gemeinde, Nördliche
Hauptstr.51 für die Geflüchteten, die im Druckhaus Diesbach wohnen
freitags von 15.30-17.30 Uhr im evang.Gemeindehaus, Kurpfalzstr.4 ( Winzerhalle)
mittwochs von 16-18 Uhr in den Räumen der Baptistengemeinde,Waidallee 2 für die
Geflüchteten, die in der Stettiner Straße leben

Kleiderund Sachspenden geben Sie bitte in der Kleiderkammer der Caritas,
Bergstr.73 Mo-Frei von 10-12 Uhr ab

Förderung oder Begleitung behinderter Menschen in der Gruppe auch für
den Behindertenfahrdienst

Begleiten älterer Menschen beim Spazierengehen oder ihnen Zeit beim Zuhören,
Vorlesen, Singen oder Spielen schenken

Unterstützung der "Stifterpost"-Redaktion der Bürgerstiftung Weinheim, Anfragen Tel.06201-63254 (Dr. Adalbert Knapp)

Lesepaten in der Grundschule

Für eine Brettspiel AG (1. und 2.Klasse) wird Do Nachmittag von 14.45 bis
16.15 ein/e Ehrenamtliche/r gesucht

*Kinderbetreuung während des Deutsch-Unterrichtes im Ebert Park Hotel von 9-12
Uhr

Für alle, die ehrenamtliche Unterstützung anbieten möchten:
Download Fragebogen Bürger



Für alle Verbände, Initiativen, Vereine und Institutionen, die ehrenamtliche Unterstützung suchen:


Download Fragebogen Vereine

zum Seitenanfang